×

Zentrale Notfall-Nummern

Polizei
110

Feuerwehr, Notarzt, Rettungswagen
112

Für Horbach und Verlautenheide
(0241) 19222

Gehörlose können unter 112 ein Fax schicken (weitere Infos: www.hgz-aachen.de).

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116117

Kostenlose Faxnummer für Hör- und Sprachgeschädigte
(0800) 5895210

Weitere Notfall-Rufnummern

Suchtnotruf Kreis Aachen
(0800) 7824800

Telefonseelsorge
(0800) 1110111
(0800) 1110222

Frauenhaus (Fachstelle gegen häusliche Gewalt in der Städteregion Aachen)
(02404) 91000

Frauen- und Kinderschutzhaus Aachen
(0241) 470450

Zahnärztlicher Notdienst
(01805) 986700

Informationszentrale gegen Vergiftungen des Landes NRW
(0228) 19240

Notaufnahme
Alexianer Krankenhaus Aachen

Alexianergraben 33
52062 Aachen

(0241) 477010

Zugang:
Haupteingang Alexianergraben 33

Ihr Weg zu uns

Das Leistungsangebot

Die Pflege unterstützt die Patientinnen und Patienten darin, selbst zu handeln und sich auf die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt vorzubereiten, um den Anforderungen des Alltags gerecht zu werden.

Wir sehen Pflege als Hilfe zur Selbsthilfe und aktivierende Unterstützung

Die Pflege orientiert sich an den Fähigkeiten und Wünschen der Patientinnen und Patienten und selbstverständlich am Grad der bestehenden Pflegebedürftigkeit.

Auch nach dem Krankenhausaufenthalt stehen wir als Ansprechpartner zur Verfügung.

Vielseitig qualifiziert

Eine hohe fachliche und menschliche Qualifikation unserer Pflegekräfte ist uns wichtig. Deswegen bilden wir selbst aus. Unsere zahlreichen Ausbildungsplätze sichern aktuellstes Wissen vor Ort.

Regelmäßige Fort- und Weiterbildung der Pflegekräfte ist ebenso selbstverständlich.

Viele Pflegekräfte unseres Hauses verfügen über besondere Fachkenntnisse. So ist das Pflegeteam auch Ansprechpartner für Fragen der Hygiene, Wundversorgung, Kontinenzberatung oder Sturzprophylaxe sowie eine Vielzahl weiterer Themen.

Hier finden Sie zu einzelnen Bereichen vertiefende Informationen:


nach oben