Michael Paulzen

... wurde 1974 in Heinsberg geboren. Er studierte ab 1994 Humanmedizin und ab 1997 zusätzlich Betriebswirtschaftslehre an der RWTH Aachen. Die Approbation erhielt er 2001. Die Promotion erfolgte 2002. Zudem erfolgte 2004 der Studienabschluss als Diplom-Kaufmann.

Ab 2004 war er an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Uniklinik RWTH Aachen tätig. 2009 erfolgte die Anerkennung zum Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Neben der ärztlichen Tätigkeit übte er eine mehrjährige Gremienarbeit im Fakultätsrat der Medizinischen Fakultät, im Aufsichtsrat der Uniklinik RWTH Aachen und im Senat der RWTH Aachen aus. Im Jahr 2017 erfolgte die Habilitation und Verleihung der Venia legendi. Im selben Jahr wurde er Ärztlicher Direktor und Chefarzt des Alexianer Krankenhauses Aachen.

Privatdozent Dr. med. Dipl.-Kfm. Michael Paulzen hat zahlreiche wissenschaftliche Veröffentlichungen und Buchbeiträge mit dem Schwerpunkt Arzneimittelsicherheit, pharmakokinetische Wechselwirkungen von Arzneimitteln und Therapeutisches Drug Monitoring (TDM) verfasst.

Er lebt seit 1994 in Aachen, ist verheiratet und hat zwei Kinder.


nach oben