Jürgen Amberg

... kam 1958 in Mönchengladbach zur Welt. Nach seinem Studium zum Diplom-Sozialpädagogen verwirklichte er erste Projekte in der Sozialpsychiatrie der Modellklinik des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) in Mönchengladbach.

Seit 1991 ist Jürgen Amberg für die Alexianer Aachen GmbH tätig. Sein Aufgabenschwerpunkt lag schon damals in der Dezentralisierung der Langzeitbereiche und der Förderung der Integration der betreffenden Klientel in die Gemeinden der heutigen StädteRegion Aachen. Zunächst entstanden unter seiner Federführung verschiedene Arbeits- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit psychischer Behinderung.

2005 übernahm er als Mitglied der Betriebsleitung die Direktion des Alexianer Wohn- und Beschäftigungsverbunds Aachen, den er mit den heutigen Strukturen in den Lebensbereichen Wohnen, Arbeit und Freizeit für Menschen mit psychischer und Mehrfachbehinderung aufbaute. Seit Januar 2016 ist Jürgen Amberg Prokurist der Alexianer Aachen GmbH.

Jürgen Amberg ist Vorsitzender des Zweckverbandes der katholischen psychiatrischen Behandlungs- und Betreuungseinrichtungen im Rheinland, Vorsitzender der Gesamt-PSAG (Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft) der StädteRegion Aachen und seit April 2017 Koordinator für den Unternehmensbereich Eingliederungshilfe der Alexianer GmbH.

Er ist verheiratet und lebt in Aachen.


nach oben