„KUNST mit Schmackes“: der Kunsthandwerkermarkt der besonderen Art am 25. Mai 2019 lädt ein

Vielfältige Produkte erwarten die Besucher bei Kunst mit Schmackes: ein Schnappschuss von 2018

07.05.19

Am Samstag, 25. Mai 2019, öffnet der inklusive Kunsthandwerkermarkt „KUNST mit Schmackes“ von 11 bis 18 Uhr die Tore.

Der Kunsthandwerkermarkt der besonderen Art findet auf dem BIOLAND-Bauernhof Maria Haus der Alexianer Aachen GmbH statt. In diesem besonderen Ambiente präsentieren Klienten der Alexianer sowie externe Kreativtätige ihre Produkte. „Wie jedes Jahr erweitern wir unser Programm. Eine neue Attraktion ist zum Beispiel der Seifenblasenmann, der unsere Besucher mit riesigen, bunten und kreativen Seifenblasen begeistern wird und Groß und Klein zum Mitmachen einlädt“, kündigt Christoph Nacken, Diplom-Sozialpädagoge und Leiter der Kreativprojekte der Alexianer, an. Zum Programm gehören außerdem Live-Musik, kulinarische Leckereien zu erschwinglichen Preisen und Spielangebote für Kinder.

„KUNST mit Schmackes“ ist eine Veranstaltung von AlaixArt, dem Markenzeichen der Kunstprojekte der Alexianer Aachen GmbH, und steht ganz im Zeichen der Inklusion: Menschen mit und ohne Beeinträchtigung laden zusammen zu einem Marktvergnügen für alle Sinne ein.

Die ausstellenden Künstler sind zum Teil in den kreativen Bereichen der Alexianer tätig. Sie verkaufen gemeinsam mit Fachkräften an farbenfrohen Marktständen liebevoll hergestellte Kunst, Dekorationsartikel, Spielsachen und Accessoires aus Papier, Holz, Filz, Wolle und vielem mehr. Kunsthandwerker aus der Region sowie kreative Fachkräfte der Alexianer ergänzen das Angebot, zum Beispiel mit Schmuck und selbstgenähter Kinderkleidung.

„In unseren Kunstprojekten, Cafés und in Maria Haus finden psychisch beeinträchtige Menschen eine sinnvolle Beschäftigung, Spaß und manchmal auch den Weg zurück in ein eigenständiges Leben oder in Arbeit. Ihre Produkte auf einem Markt zu präsentieren, gibt noch einmal eine Extra-Portion Selbstbewusstsein“, erklärt Christoph Nacken.

Im Vordergrund steht nicht die Geldeinnahme, vielmehr geht es um Anerkennung und Wertschätzung für beeinträchtigte Menschen. „Die besonderen Aussteller und die schöne Kulisse unseres Hofs Maria Haus geben dem Markt seinen besonderen Schwung − ein Markt mit Schmackes eben“, fasst Christoph Nacken zusammen.

Kunst mit Schmackes findet statt auf dem Gelände von Maria Haus, Gemmenicher Weg 43 in 52074 Aachen-Kronenberg. Der Eintritt ist frei.

Downloads