29. November bis 1. Dezember: Der inklusive Weihnachtsmarkt der Alexianer lädt ein

Laden herzlich ein zum Weihnachtsmarkt (v. l.): Ina Singer, Verkaufsatelier Kunstvoll, Nicolas Düppengießer, Kaufmännischer Direktor, Dirk Triphaus, Leiter Arbeitstherapie, und Regionalgeschäftsführerin Birgit Boy

19.11.18, Alexianer Aachen GmbH

Vom 29. November bis 1. Dezember lädt die Alexianer Aachen GmbH zu einem Weihnachtsmarkt der besonderen Art ein. Der inklusive Weihnachtsmarkt bietet Klienten der Alexianer die Möglichkeit, ihre Produkte zu präsentieren. Im Verkaufsatelier Kunstvoll dürfen sich die Besucher auf ein weihnachtliches Flair freuen. Attraktive Produkte von hoher kunsthandwerklicher Qualität, darunter Schönes aus Holz, Papier, Stoff und Wolle sowie Dekorationsartikel für die Advents- und Weihnachtszeit werden angeboten. Selbstgemachte Kekse stimmen auf die besinnliche Zeit ein. Der Eintritt ist frei.

Das Außergewöhnliche an den Alexianer-Produkten ist, dass sie allesamt in den tagesstrukturierenden Projekten und in der Arbeitstherapie der Alexianer Aachen GmbH hergestellt werden, die Menschen mit psychischer Beeinträchtigung eine sinnvolle Beschäftigung ermöglichen. Der Erlös aus den Alexianer-Produkten kommt den kreativen Projekten der Alexianer Aachen GmbH zugute. Im Vordergrund steht nicht die Geldeinnahme, sondern Anerkennung und Wertschätzung beeinträchtigter Menschen.

Traditionell präsentieren die Kreativprojekte beim Weihnachtsmarkt die Highlight-Produkte der neuen Saison. 2018/2019 sind dies Doppelsitzbänke mit Tischkonsolen, Schlüsselbretter, Kuschelkissenschweine und Wandhirsche.

Vom 29. November bis 1. Dezember ist der Weihnachtsmarkt von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen in das Verkaufsatelier Kunstvoll, Horngasse 1, 52064 Aachen.