×

Zentrale Notfall-Nummern

Polizei
110

Feuerwehr, Notarzt, Rettungswagen
112

Für Horbach und Verlautenheide
(0241) 19222

Gehörlose können unter 112 ein Fax schicken (weitere Infos: www.hgz-aachen.de).

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
116117

Kostenlose Faxnummer für Hör- und Sprachgeschädigte
(0800) 5895210

Weitere Notfall-Rufnummern

Suchtnotruf Kreis Aachen
(0800) 7824800

Telefonseelsorge
(0800) 1110111
(0800) 1110222

Frauenhaus (Fachstelle gegen häusliche Gewalt in der Städteregion Aachen)
(02404) 91000

Frauen- und Kinderschutzhaus Aachen
(0241) 470450

Zahnärztlicher Notdienst
(01805) 986700

Informationszentrale gegen Vergiftungen des Landes NRW
(0228) 19240

Notaufnahme
Alexianer Krankenhaus Aachen

Alexianergraben 33
52062 Aachen

(0241) 477010

Zugang:
Haupteingang Alexianergraben 33

Ihr Weg zu uns

Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung

Unser Aufnahmebüro bietet Informationen zu allen Behandlungsangeboten unseres Krankenhauses. Auch wenn Sie sich für eine ambulante Behandlung interessieren, ist das Team der Aufnahme der richtige Ansprechpartner.

Organisatorische Hinweise:

  • Sie benötigen in der Regel eine Überweisung des Haus- oder Facharztes. Mit dieser Verordnung über die Krankenhausbehandlung melden Sie sich im Aufnahmebüro.
  • Geplante Aufnahmen auf die Stationen erfolgen ab 09.00 Uhr.
  • Bitte bringen Sie zur Aufnahme Ihre Krankenversicherungsnachweise, die Verordnung über die Krankenhausbehandlung von Ihrem Haus- oder Facharzt und Ihren Personalausweis mit.
  • Notfallaufnahmen sind jederzeit rund um die Uhr möglich.
  • Falls Sie ausschließlich in den Niederlanden oder in Belgien versichert sind, benötigen wir das Formular S2 (früher E 112). Sie erhalten es vor der Aufnahme bei Ihrer Krankenversicherung. Bei Behandlung in einem Notfall reicht die Vorlage der europäischen Krankenversichertenkarte aus.

Das Aufnahmebüro ist die zentrale Anlaufstelle für Kranken- und Rettungswagen sowie für den Notarzt.

Aufnahmen werden in der Reihenfolge ihrer medizinischen Dringlichkeit behandelt. Falls es durch Notfallaufnahmen einmal zu Verzögerungen bei der Abwicklung der Aufnahmeformalitäten kommen sollte, bitten wir um Verständnis.


nach oben