Für Ihre Anliegen

Das Alexianer Krankenhaus Aachen verfügt über eine unabhängige Patientenbeschwerdestelle gemäß Krankenhausgestaltungsgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Persönliches: Alice Brammertz und Pater Georg Mießen OSB erfüllen als Patientfürsprecherin und Patientenfürsprecher die Aufgaben der Patientenbeschwerdestelle im Alexianer Krankenhaus Aachen.

Beide sind für alle Patientinnen und Patienten sowie für alle Angehörigen ansprechbar, wenn sie eine Beschwerde, Vorschläge oder Kritik anbringen möchten. Beide können die Anliegen der Patientinnen und Patienten oder Angehörigen jederzeit mit der Krankenhausleitung, den Ärztinnen und Ärzten, den Gesundheits- und Krankenpflegekräften oder anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern klären. Beide sind ehrenamtlich tätig und gehören nicht zum Personal des Hauses. Somit sind sie unabhängig und nicht weisungsgebunden. Selbstverständlich sind sie zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Auch schriftlich erreichbar

Sie können auch eine schriftliche Beschwerde oder einen Brief in den Briefkasten „Patientenbeschwerdestelle/Hausgeistlicher“ einwerfen, der sich im Eingangsbereich an der Zentrale befindet. Für Patientinnen und Patienten auf fakultativ geschlossenen Stationen steht ein Briefkasten an den Infotafeln zur Verfügung. Sie können Ihre Beschwerde auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ihrer Station übergeben. Sie können sicher sein, dass Ihre Beschwerde immer Ihren Wünschen entsprechend weitergeleitet wird.


nach oben