Maria Haus

Die Wohneinrichtung Maria Haus gehört zum Sozialraum West. Sie stellt in vier Wohngruppen 24 Wohnplätze für Menschen mit psychischen Behinderungen zur Verfügung.

Maria Haus richtet sich an Erwachsene:

  • mit psychischen Behinderungen (LT 15)
  • mit psychischen Behinderungen und hohem sozialem Integrationsbedarf (LT 16)
  • die nach mehrmonatigen oder mehrjährigen Psychiatrieaufenthalten intensive Unterstützung benötigen oder
  • die aufgrund einer eingetretenen Chronifizierung ein angemessenes, intensives und umfassendes abstinenzförderndes Hilfsangebot benötigen sowie Hilfen zur persönlichen Stabilisierung, zur Sinn gebenden Tagesstrukturierung (LT 23, LT 24), zu Arbeit und sozialer Inklusion

Wunderschön im Grünen

Maria Haus liegt wunderschön im Grünen. Gleichzeitig ist es sehr gut an die Aachener Innenstadt angebunden.

Es beherbergt auch verschiedene Tagesstrukturangebote für Klientinnen und Klienten in den Tätigkeitsfeldern im Handwerk und Hauswirtschaft. Menschen mit Behinderung können ihre Fertigkeiten und Fähigkeiten erproben.


nach oben