Haus Katharina

Das Wohnheim Haus Katharina gehört zum Sozialraum Ost und liegt im Aachener Ortsteil Haaren. Haus Katharina stellt zwölf Wohnplätze für Menschen mit psychischen Behinderungen in drei Wohngruppen zur Verfügung. Darüber hinaus stehen neun Apartments zur Verfügung, die individuell von Menschen mit Behinderung angemietet werden können.

Haus Katharina richtet sich an Erwachsene:

  • mit psychischen Behinderungen (LT 15)
  • mit psychischer Behinderung (aufgrund einer chronischen psychischen Erkrankung oder einer chronischen Abhängigkeitserkrankung) und hohem sozialem Integrationsbedarf (LT16)
  • die nach mehrmonatigen oder mehrjährigen stationären Psychiatrieaufenthalten intensive Unterstützung benötigen oder
  • die aufgrund drohender oder eingetretener Chronifizierung ein angemessenes, intensives und umfassendes Hilfsangebot, ferner Hilfen zur persönlichen Stabilisierung, zur Sinn gebenden Tagesstrukturierung (LT 23, LT 24) zu Arbeit und sozialer Inklusion benötigen

Wege gestalten

Haus Katharina ist ein Ort, an dem sich Menschen begegnen und Freundschaften entstehen. Die kleinen Wohngruppen ermöglichen in besonderer Weise eine individuelle Lebensgestaltung.

Die persönliche Tagesgestaltung liegt im Fokus der Begleitung. Übergreifende Aktivitäten im schönen Garten fördern die Gemeinschaft. Darüber hinaus fördert das begleitete Erschließen des vielseitigen Sozialraums die Teilhabe der Klienten.

Auch die Mieter können an Angeboten oder Ferienfahrten teilnehmen.


nach oben