Maria Haus

Im Aachener Sozialraum West liegt das große Bioland-zertifizierte Anwesen Maria Haus der Alexianer. Es beherbergt in einzigartiger Atmosphäre viele verschiedene Tätigkeitsbereiche in und mit der Natur.

Landwirtschaft

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erledigen landwirtschaftliche Arbeiten an der frischen Luft. Sie säen Gemüsesorten aus, pflegen die Pflanzen und ernten die Früchte. Oder sie arbeiten mit im hofeigenen Bioladen, der von vielen Aachener Bürgerinnen und Bürgern gern besucht wird.

Die Natur braucht Zeit, Geduld, Hege und Pflege. Man kann nichts erzwingen. Wer in der Natur arbeitet, erfährt auf diese Weise: Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein – so wie ich bin.

Franz-Josef Kleuters, Koordinator Tagesstruktur, Landwirtschaft

Streichelzoo

Der Streichelzoo beherbergt derzeit Schafe, Ziegen, Hühner und Kaninchen. Beim Versorgen der Tiere erlernen die Teilnehmer und Teilnehmerinnen den verantwortungsvollen und liebevollen Umgang mit den Bedürfnissen der Tiere.

Gartenbau

Die Gartenbau-Gruppe pflegt und gestaltet die Gärten des Alexianer Krankenhauses Aachen. Zu den Aufgaben der Teilnehmerinnen und Teilnehmer gehören Tätigkeiten wie Unkraut entfernen, Rasen mähen, Hecken schneiden oder das Bepflanzen der Anlagen.

Holzwerkstatt

Die Holzwerkstatt bietet für Anfänger und Fortgeschrittene zahlreiche Betätigungsmöglichkeiten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen den Umgang mit Werkzeugen und Maschinen beim Reparieren und Aufbereiten alter Möbel und beim Herstellen von Nistkästen und Kindermöbeln.

Metallwerkstatt

In der Metallwerkstatt werden zum Beispiel leichte Wartungs- und Reparaturarbeiten an Fahrzeugen ausgeführt. Es werden beispielsweise Reifen gewechselt, Motoren überprüft oder Glühbirnen ausgetauscht.

Lage

Alexianer Aachen GmbH
Tagesstruktur/Ergotherapie/Arbeitstherapie
Maria Haus, Gemmenicher Weg 45, 52074 Aachen


nach oben