Individuell und auf Sie zugeschnitten

Grundsätzlich gilt, dass Sie die Angebote der Tagesstruktur dann nutzen können, wenn Sie den Wunsch haben, in einer geschützten, angenehmen Atmosphäre einer regelmäßigen Tätigkeit nachzugehen und aufgrund Ihrer Behinderung dem regulären Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügung stehen.

Selbstverständlich helfen wir Ihnen dabei, Ihren Hilfebedarf zu ermitteln und zu benennen.

Unsere Angebote für Ergo- und Arbeitstherapie können Sie nutzen, wenn Ihr behandelnder Psychiater oder Neurologe Ihnen eine Heilmittelverordnung für Ergotherapie ausstellt.

Wenn wir mit Ihnen gemeinsam den für Sie geeigneten Tätigkeitsbereich gefunden haben, erhalten Sie einen festen Ansprechpartner.

Die genaue Gestaltung Ihrer Maßnahme und deren Zielsetzung stimmen wir mit Ihnen ab, so wie es Ihrem individuellen Bedarf entspricht.


nach oben