Schwerpunktbehandlung

Psychotherapie ist integraler Bestandteil aller unserer Behandlungssettings im Krankenhaus. Dies gilt für alle Funktionseinheiten: für unsere Krankenhausstationen ebenso wie für unsere Tageskliniken und unsere ambulanten Krankenhausangebote.

Wir verstehen unser psychotherapeutisches Handeln als therapeutisch mechanismenorientiert und verfahrensbasiert.

Wir bieten:

  • eine störungsorientierte und störungsspezifische Diagnostik, die zum Erkennen und Eingrenzen der persönlichen Problembereiche und Konflikte dient
  • eine modulare, Schulen übergreifende, individualisierte Therapieplanung unter Einbeziehung von verhaltenstherapeutischen, tiefenpsychologisch fundierten und systemischen Elementen
  • Arbeit mit motivationalen und kognitiven Techniken, Konfliktwahrnehmung, akzeptanzbasierte Therapie, Expositionstechniken und Skillstraining zur Verhaltenskontrolle
  • Möglichkeiten zum Perspektivenwechsel durch den stationären Aufenthalt

Unsere psychotherapeutische Arbeit erfolgt in Einzel- und Gruppentherapie, in Paar- und Familiengesprächen.

Sie dient der Vorbereitung auf die teilstationäre und ambulante psychotherapeutische Weiterbehandlung.

Es erfolgt eine regelmäßige Supervision der Einzelbehandler und Behandlungsteams.
 


nach oben