Schwerpunktbehandlung

Psychotherapie ist integraler Bestandteil aller unserer Behandlungssettings im Krankenhaus. Dies gilt für alle Funktionseinheiten: für unsere Krankenhausstationen ebenso wie für unsere Tageskliniken und unsere ambulanten Krankenhausangebote.

Wir verstehen unser psychotherapeutisches Handeln als therapeutisch mechanismenorientiert und verfahrensbasiert.

Wir bieten:

  • eine störungsorientierte und störungsspezifische Diagnostik, die zum Erkennen und Eingrenzen der persönlichen Problembereiche und Konflikte dient
  • eine modulare, Schulen übergreifende, individualisierte Therapieplanung unter Einbeziehung von verhaltenstherapeutischen, tiefenpsychologisch fundierten und systemischen Elementen
  • Arbeit mit motivationalen und kognitiven Techniken, Konfliktwahrnehmung, akzeptanzbasierte Therapie, Expositionstechniken und Skillstraining zur Verhaltenskontrolle
  • Möglichkeiten zum Perspektivenwechsel durch den stationären Aufenthalt

Unsere psychotherapeutische Arbeit erfolgt in Einzel- und Gruppentherapie, in Paar- und Familiengesprächen.

Sie dient der Vorbereitung auf die teilstationäre und ambulante psychotherapeutische Weiterbehandlung.

Es erfolgt eine regelmäßige Supervision der Einzelbehandler und Behandlungsteams.


 

Sie interessieren sich für eine Aufnahme?

Klicken Sie bitte hier.


 


nach oben