Behandlung in einem wohltuenden und diskreten Rahmen

In der Allgemeinpsychiatrie behandeln wir Patientinnen und Patienten mit Depressionen, manisch-depressiven Erkrankungen, Psychosen und Erkrankungen des schizophrenen Formenkreises, schizoaffektiven Erkrankungen, wahnhaften Störungen, Persönlichkeitsstörungen oder psychoreaktiven Erkrankungen wie Traumafolgestörungen oder posttraumatische Belastungsstörungen.

Ziel der Behandlung ist die psychische und psychosoziale Stabilisierung in einem wohltuenden und diskreten Rahmen. Die intensive Förderung der persönlichen Fähigkeiten der Patientinnen und Patienten und die gemeinsame Therapiezielplanung sind zentrale Therapiebestandteile.

Das moderne und vielfältige Therapiekonzept basiert auf einem methodenübergreifenden, ressourcenorientierten und soziotherapeutischen Ansatz nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Dazu gehören unter anderem:

  • Psychotherapeutische Interventionen
  • Psychoedukation
  • Ergo-, Musik und Physiotherapie
  • Individuelle Belastungserprobungen
  • Milieutherapie
  • Kognitives Training
  • Neuropsychologische Testdiagnostik
  • Einsatz von Soteria-Elementen
  • Medikamentöse Behandlung

nach oben