Suchtmedizin

 

Die suchtmedizinische Abteilung macht erwachsenen Patienten spezifische Behandlungsangebote bei Abhängigkeit oder schädlichem Gebrauch von Alkohol, Medikamenten und Drogen. Das Angebot umfasst die stationäre Akutbehandlung wie auch die ambulante Behandlung Opens internal link in current windowin der Psychiatrischen Institutsambulanz.

 

Nach unserem Verständnis steht eine Suchtmittelabhängigkeit in einem engen Zusammenhang mit der persönlichen Lebensgeschichte und der sozialen Situation der Betroffenen. Häufig spielen psychische Erkrankungen, besondere Belastungen in der Lebensgeschichte, Probleme in Beruf, Familie und Partnerschaft eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung und Aufrechterhaltung einer Suchtmittelabhängigkeit.

Wir behandeln Opens internal link in current windowSucht nicht als „Willensschwäche“, sondern bieten Menschen in ihrem persönlichen Lebenskontext Unterstützung beim Ausstieg. 

 

Qualifizierter Entzug

Die stationäre qualifizierte Entzugsbehandlung von Alkohol, Medikamenten oder Drogen umfasst sowohl eine körperlich-medizinische als auch eine psychiatrisch-psychotherapeutische Therapie.

Während der körperlichen Entgiftungsphase erfolgt eine intensive medizinische Überwachung. Wenn erforderlich, werden Medikamente und zusätzliche entzugslindernde Maßnahmen (zum Beispiel Entspannungstherapien) eingesetzt.

Die Behandlung umfasst darüber hinaus ein suchtspezifisches Therapieprogramm mit Einzel- und Gruppentherapie, Informations- und Motivationsgruppen, Sport, Ergotherapie, Achtsamkeitstraining, Bezugspflege sowie dem Einbezug von Angehörigen. Ebenso werden Informationen über Suchtmittel, Suchtfolgeerkrankungen, Wege zum Ausstieg aus der Sucht sowie weiterführende ambulante und stationäre Therapieangebote vermittelt. Die Patienten erhalten Anleitung und Unterstützung beim Wunsch nach einer abstinenten Lebensführung. Wir bahnen den Kontakt zum Suchthilfesystem sowie zu weiterführenden Therapien.

 

Suchthilfe im Verbund

Die Suchtambulanz des Alexianer Krankenhauses Aachen bietet über die stationäre Therapie hinaus Unterstützung und Behandlung zur seelischen Stabilisierung und Rückfallvorbeugung. Sie leistet zudem Hilfe in akuten Krisen.

Wir verstehen uns als Teil des Suchthilfe-Verbundnetzes in der Städteregion Aachen und arbeiten eng zusammen mit

 

Hier finden Sie weitere Informationen:

Opens internal link in current windowSuchterkrankung

Opens internal link in current windowStationen
Opens internal link in current windowAmbulanz

 

 

Komm. Ärztlicher Direktor und Chefarzt

Dr. med.
Stefan Spittler

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Facharzt für Neurologie

Sekretariat

Cornelia Schmitz
Tel.: (0241) 47701-15131
Fax: (0241) 47701-15132
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail