Ambulanz

 

In der Gerontopsychiatrischen Institutsambulanz werden Patienten mit psychischen Erkrankungen im Alter nach Überweisung durch den Hausarzt oder nach stationärem oder tagesklinischem Aufenthalt behandelt.

Insbesondere bei schweren chronischen und komplexen Krankheitsbildern ist der Behandlungserfolg maßgeblich von einer konsequenten Einbeziehung der Angehörigen und einer Vernetzung der beteiligten Hilfsdienste und Institutionen abhängig.

Die in der Ambulanz tätigen Ärzte, Psychologen, Sozialpädagogen und Pflegekräfte halten engen Kontakt zu den psychosozialen Diensten, niedergelassenen Ärzten und weiteren komplementären Einrichtungen in der Region.

In die Ambulanz können Patienten auch zunächst zur Untersuchung überwiesen werden. Je nach Ergebnis können so nicht erforderliche Krankenhausaufenthalte vermieden oder notwendige stationäre Aufnahmen veranlasst werden.

So bieten wir zum Beispiel in unserer Gedächtnissprechstunde eine umfassende Diagnostik von Hirnleistungs- und Gedächtnisstörungen bei Verdacht auf eine bestehende oder sich entwickelnde Demenz an. Ein multidisziplinäres Team von Neurologen, Psychiatern und Neuropsychologen führt alle notwendigen Untersuchungen durch und erstellt gemeinsam mit Patienten und Angehörigen einen individuellen Behandlungsplan.

In Zusammenarbeit mit unserer gerontopsychiatrischen Beratungsstelle bieten wir darüber hinaus Hausbesuche zur Diagnostik und Behandlung von Patienten an, die aufgrund ihrer Erkrankung unsere Ambulanzräume nicht aufsuchen können.

Gruppenangebote

Über unsere Ambulanz realisieren wir auch Gruppenangebote, z. B. für Patienten mit Angststörungen.

Weitere Informationen finden Sie im Faltblatt Initiates file download"Psychoedukative Gruppe Angststörungen. Für Patienten ab dem 65. Lebensjahr".

Komm. Ärztlicher Direktor und Chefarzt

Dr. med.
Stefan Spittler

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie
Facharzt für Neurologie

Oberärztin

Sabine Heddenhausen
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Fachärztin für Allgemeinmedizin

Ansprechpartnerin

Dr. med. Julia-Maria Adamschewski
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie
Fachärztin für Neurologie

Sekretariat

Gerontopsychiatrische Institutsambulanz
Mörgensstraße 13
52064 Aachen

Mo/Di/Do 09.00–12.00 Uhr
              13.00–15.00 Uhr

Mi           09.00–12.00 Uhr

Fr           10.00–12.00 Uhr
              13.00–14.00 Uhr

Ilka Boumaiza (l.)
Irmgard Rüttgers (r.)
Tel.: (0241) 47701-15355
Fax: (0241) 47701-15255
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail