Pressemitteilungen

Neues Angebot: Kostenlose Initialpflegekurse für Angehörige psychisch erkrankter Menschen

  • Eckhard Weimer, Ansprechpartner Initialpflegekurse
01.02.18,

Die Öffnet internen Link im aktuellen FensterFamiliale Pflege des Alexianer Krankenhauses Aachen erweitert ihr kostenloses Angebot. Neu sind Initialpflegekurse für Angehörige, die einen psychisch erkrankten Menschen zu Hause pflegen, betreuen oder versorgen zu den drei Themen Demenz, Depression und Psychose.

Zu jedem der drei Themen (Demenz, Depression, Psychose) gibt es jeweils einen Initialpflegekurs. Jeder Initialpflegekurs besteht aus drei Terminen. Jeder Termin dauert drei Stunden in der Zeit von 10 bis 13 Uhr. Veranstaltungsort ist die Gerontopsychiatrische Beratung der Alexianer Aachen GmbH, Alexianergraben 45 in 52062 Aachen.

Jeder Initialpflegekurs vermittelt den Teilnehmern Wissenswertes zum jeweiligen Krankheitsbild und zu sozialrechtlichen Fragen, Tipps zum Umgang mit den erkrankten Angehörigen und gezielte Entlastungsangebote. Darüber hinaus besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen.

Die Initialpflegekurse Depression finden statt im Februar, Mai, August und September.
Die Initialpflegekurse Demenz finden statt im März, Mai, Juli, September und November.
Die Initialpflegekurse Psychose finden statt im April, Juni und November.

Erforderlich ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer (0241) 47701-15292 oder per Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail.

Das Faltblatt mit detaillierten Informationen erhalten Interessierte hier zum Download: Leitet Herunterladen der Datei einFaltblatt Familiale Pflege.

Der Initialpflegekurs ist ein Angebot im Rahmen der „Familialen Pflege“, eines Projektes in Kooperation mit der Universität Bielefeld und der AOK Rheinland/Hamburg sowie der AOK NordWest. Das Angebot ist für die Teilnehmer kostenlos, auch wenn sie selbst oder ihr Angehöriger bei einer anderen Krankenversicherung als der AOK versichert sind.

Ansprechpartnerin für Rückfragen der Presse:
Manuela Wetzel, Referentin der Geschäftsführung
Projektmanagement und Unternehmenskommunikation
Tel. (0241) 47701-15117, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail
 

« zurück

Ansprechpartnerin für Rückfragen der Presse:

Manuela Wetzel
Referentin der Geschäftsführung
Projektmanagement und Unternehmenskommunikation
Alexianer Aachen GmbH
Tel.: (0241) 47701-15117
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail