Pressemitteilungen

"Seelische Krisen im Studium. Wo bekomme ich Unterstützung?" Aktuelles Thema im Psychose-Forum zum Semesterstart

02.10.17,

Das Alexianer Krankenhaus Aachen lädt gemeinsam mit der Aachener Laienhelfer Initiative e. V. und den Psychiatrie-Patinnen und -Paten e. V. am 10. Oktober zum Psychose-Forum ein. Das Thema lautet: „Seelische Krisen im Studium. Wo bekomme ich Hilfe?“ Damit greift das Psychose-Forum zum Start des Wintersemesters ein überaus aktuelles Thema auf, da die psychologischen Beratungsstellen der Hochschulen in den letzten Jahren eine steigende Nachfrage verzeichnen.

Themen der Beratung sind häufig beispielsweise Lernschwierigkeiten, Motivationsprobleme, Prüfungsangst und andere Ängste, Stimmungsschwankungen, Krisen- und Konfliktsituationen, Suchtprobleme, Wahrnehmungsveränderungen oder auch Schlafstörungen.

Passend zum Thema wird das Psychose-Forum-Team verstärkt durch die Diplom-Psychologin Kerstin Platt von der Zentralen Studienberatung der RWTH Aachen, Svenja Blömeke vom ASTA der RWTH Aachen und Dr. Claudia Dietrich vom Zentrum für Psychische Gesundheit für Studierende (ZPG), einer Kooperation zwischen der RWTH Aachen und FH Aachen an der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Uniklinik RWTH Aachen.


Die Veranstaltung wendet sich an Menschen mit Psychiatrieerfahrung, an Angehörige, Ärzte und andere professionelle Helfer sowie an Interessierte generell und versteht sich als Begegnungsort, bei dem der Austausch und die Fragen der Teilnehmer nicht zu kurz kommen.

Das Psychose-Forum „Seelische Krisen im Studium. Wo bekomme ich Unterstützung?“ findet statt am 10. Oktober von 18 bis 19.30 Uhr in den Räumen der Aachener Laienhelfer Initiative e. V., Sophienstraße 11 in 52070 Aachen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Ansprechpartnerin für Rückfragen der Presse:
Manuela Wetzel, Projektmanagement und Unternehmenskommunikation
Tel. (0241) 47701-15117, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

« zurück

Ansprechpartnerin für Rückfragen der Presse:

Manuela Wetzel
Projektmanagement und Unternehmenskommunikation
Alexianer Aachen GmbH
Tel.: (0241) 47701-15117
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail